Forschung & Entwicklung

Zusammenarbeit mit Hochschulen
Patente & Verfahren

  • Zusammenarbeit mit Hochschulen Diplomarbeit & Bachelorthesis

    Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)Kooperation mit der Hochschule Pforzheim – KIS Folgeprojekt – vollendung TURBOTHERM®

    In Kooperation mit der Hochschule Pforzheim, und nach 4 Jahren Entwicklungszeit, haben wir ein neues energie- und kostensparendes Verfahren zur gezielten Erwärmung von Spritzgusskavitäten an kritischen Stellen zur Serienreife gebracht.

    Eine patentierte Kombination aus turbulenter Luftströmung, hochwirksamen 3D-gedruckten und formteilspezifischen Heizdüsen, Luftbeschleunigung nach dem Venturiprinzip und Wärmerückführglocke ermöglicht höchste Wirtschaftlichkeit im Bereich der variothermen Prozessführung beim  Kunststoffspritzguß.

    TURBOTHERM® wird ab Januar 2018 verfügbar sein.

    Hochschule Karlsruhe – Bachelorthesis bei Varioplast

    Beschichtungsprozess des PVD-Magnetron-Sputter-Verfahren mit Optimierung der Chrombeschichtung durch Anwendung optimaler Versuchsplanung

    Physikalische Funktionsweise des Magnetron-Sputterns – Optimale Versuchsplanung und Anwendung – Design of Experiments (DoE) – Eigenschaften und Verhalten von Chrom beim sputtern

    Erfüllte Zielsetzungen:

    ● keine sichtbaren Rissbildungen

    ● Beste Haftung von Chrom auf Kunststoffen

    ● Optimierung der UV-Schutzlackierung nach Qualitätsnormen der Automobilhersteller

    ● Beschichtung mit Lackierung (Primer / Topcoat)

    Auch in Kooperation mit den Hochschulen Ulm und Darmstadt

  • Patente & Verfahren

    TURBOTHERM®

    VARIOBLEND® präsentiert VARIOCUP®

    Hybridprodukt und Anwendungsbeispiel unseres selbst entwickelten und patentierten VARIOBLEND® Verfahrens.

    ● große Gestaltungsfreiheit, sei es aus Gewichts-, technischen oder optischen Gründen

    ● Kühlzeitverkürzung

    Mit diesem Verfahren können die unterschiedlichsten Materialien entwickelt werden.

    VARIOBOXX®