Roboterlackieren

Effizientes lackieren spart Material und erhöht die Qualität

Die Roboterlackierung wird in den Inline-Lackierverfahren INSTANTCOAT® und INSTANTCHROME® eingesetzt. Die verwendeten Lacke sind: lösemittelhaltige, hydro- und UV-Lacke im mehrschichtigen Aufbau als 1K- oder 2K-Lacke. Wir haben mit dem INSTANTCOAT-INLINE-Lackierverfahren Fertigungszellen entwickelt, die alle Prozessschritte vom Kunststoffgranulat über Spritzgießen, Lackieren, Lasern, Bedrucken und Verpacken des Produkts integrieren.

Durch die Integrierte und zyklusgetaktete Roboterlackierung erreichen wir höchste Effizienz. Dabei werden bis zu 96% Lack eingespart. Dieses Optimum zu erreichen war nur möglich, indem man auf jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen konnte. Nur so konnten die Kriterien Düsenausführung, Abstand zum Objekt, Lackiergeschwindigkeit und Temperatureinstellung effizient aufeinander abgestimmt werden.

  • Das Ergebnis:

    ● gleichmäßigere Schichtdicken

    ● besseres Oberflächenbild

    ● bessere Lackhaftung auf spritzfrischen Teilen

    ● Lackeinsparung um bis zu 96% durch sehr konturgenaues Lackieren und positionsabhängiges Dosieren.

    ● verkürzung der Durchlaufzeit beim Lackierprozess mehreren Tagen auf ca. 45 min mit INSTANTCOAT