logo-instantchrome-plus

icons instantchrome de

„Der von VARIOPLAST® entwickelte INLINE-Metallisierungsprozess INSTANTCHROME® mittels PVD passt ideal zu unserer Strategie der INHOUSE-Prozessketten und wird bei uns künftig die galvanische Verchromung ersetzen.“
Dipl.-Ing. Michael Däbritz
Geschäftsführer VARIOPLAST®

  • Die Prozesskette INSTANTCHROME®

    1. Spritzgießen
    2. Grundlackierung (Primer), UV-Lackierung/Trocknung
    3. Verchromen (PVD-Beschichtung)
    4. Decklackierung (dekorativer Schutzlack) mit lösungsmittelhaltigen und -freien Lacken, UV-Lack
    5. automatisiertes Verpacken der beschichteten Produkte

  • Vorteile INSTANTCHROME® versus Galvanikprozess

    ● vollautomatisierter Prozess vom Kunststoffspritzguss bis zum fertig beschichteten und verpackten Produkt
    ● reproduzierbar durch exakt einstellbare Parameter beim Lackieren und Verchromen
    ● Qualitätsvorteile durch konstante Prozessverhältnisse
    ● wesentlich geringerer Teileausschuss
    ● direkte Teilebeurteilung im Takt
    ● kein Hot-Touch-Effekt
    ● Energieeinsparung
    ● Umweltverträglichkeit (keine Sonderabfälle)
    ● Kostenersparnis

  • Anwendungen INSTANTCHROME®

    dekorative und funktionelle Beschichtungen (matt/glänzend)

  • Wesentliche Vorteile gegenüber galvanisch verchromten Teilen

    ● selektive Beschichtung für Lichtleiter/Reflektor
    ● unterschiedliche Beschichtungsmaterialien und Kunststoffe einsetzbar
    ● sogar Schnapp-, Clipverschlüsse, Filmscharnier möglich
    ● Ultraschallschweissen, Tag-/Nachtdesign-Lasern realisierbar

  • Hochschule Karlsruhe – Bachelorthesis bei Varioplast

    Beschichtungsprozess des PVD-Magnetron-Sputter-Verfahren mit Optimierung der Chrombeschichtung durch Anwendung optimaler Versuchsplanung Physikalische Funktionsweise des Magnetron-Sputterns – Optimale Versuchsplanung und Anwendung – Design of Experiments (DoE) – Eigenschaften und Verhalten von Chrom beim sputtern

  • Erfüllte Zielsetzungen

    ● keine sichtbaren Rissbildungen
    ● Beste Haftung von Chrom auf Kunststoffen
    ● Optimierung der UV-Schutzlackierung nach Qualitätsnormen der Automobilhersteller
    ● Beschichtung mit Lackierung (Primer/Topcoat)

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.