3D - Schäumen

Mittels spezieller Dosier- und Appliziertechnik werden robotergeführt Dichtungen und Kleberaupen automatisiert und inline auf Kunststoffformteile aufgebracht. Zur Abdichtung von Kunststoffgläsern in Anzeigeinstrumenten gegen Staub und zum dampfdichten und sicheren dreidimensionalen Verkleben von bedruckten Sichtfenstern in medizintechnischen Geräten kommt ein wärmeaushärtender PU-Schaum zum Einsatz. Darüber hinaus sind die vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten denkbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok